Sonntag, 17. Februar 2008

croco due



eigentlich hätte diese hose ebenfalls (gleichzeitig wie das passende "chutteli") zu no's geburtstag fertig sein sollen. aber ich habe mir entweder zu viel vorgenommen oder zu spät angefangen - kenn' ich doch... bin jedoch sicher, es gibt auch noch andere festliche gelgenheiten, die hose zu tragen (hochzeiten z.b., gell, is - freu mich schon!).
ich habe den unteren teil des rechten hosenbeins mit blättern verziert. die form habe ich dem geblümten stoff entnommen. ursprünglich wollte ich etwas mit schrift machen, hat mir aber nicht gefallen.
die hose ist no noch viel zu lang, aber dank dem zusammenziehen mit den bändchen kann er sie jetzt schon problemlos tragen.

nähdetails:
_muster: hosengrundform aus "sy till barnen", abgeändert, grösse 110
_nähte: 4-faden-overlock, differential: N, stichlänge: 2, 5
_schrägbänder: geradstich, normale nähmaschine, stichlänge 2,5
_taschen: doppelte stofflage, untere kante zusammengenäht, gewendet, obere kante mit schrägband versäubert und mit geradstich aufgenäht.
_beinabschluss: tunnelzug (nennt man das so?)
_bund: bündchenstoff, 38 x 22 cm inkl. nahtzugaben, mit geradstich, stichlänge 3 (oder 3,5, weiss nicht mehr genau), nach unten festgenäht

Kommentare:

ka. hat gesagt…

da bin ich mal wieder am staunen, über deine produktivität und natürlich auch über das endprodukt! ist die verzierung auf dem rechten hosenbein "einfach" mit geradstich genäht?

p r i m a v e r a . hat gesagt…

ja, ganz gewöhnlicher geradstich. habe mir überlegt, könnte für ein nächstes mal mit dickerem faden probieren, damit die verzierung deutlicher wird...